Montag, 21. Juli 2008

Schauen und Zeigen

Unter diesem Titel gibts jedes Jahr einen schönen Sommernachmittag im Patchworklädle in Zell unter Aichelberg - leider gibts da keinen Onlineshop, Frau Kriegel hat genug zu tun mit ihrem tollen nicht-virutellen Laden und den vielen tollen Kursen, die sie gibt. Beim Schauen und Zeigen bringen dann alle mit, was sie in dem Jahr gemacht haben, im Kurs oder außerhalb, und man kann gemütlich gucken, Kaffeetrinken und schwätzen. Ich bin gestern mit Heidi hingefahren und hab mich dort mit Hertha und Susanne getroffen, lauter liebe Leute aus dem PW-Forum. Ich habe auch ein paar Sachen gezeigt, aber die kennt ihr schon. Das sind jetzt alles Sachen, die ich mir leider nicht zuschreiben kann, und sind das nicht tolle Sachen? Leider hat am Schluss ein heftiger Regenguss für einen etwas überstürzten Abschluss gesorgt.

dieser hier oben ist von einem 11jährigen Mädchen - wow, oder?





Zwei Versionen eines Round Robin




3 Versionen eines Mystery-Quilts

Natürlich konnte ich es am Schluss nicht lassen, auch noch ein bisschen einzukaufen - Stöffchen (käm jemand auf die Idee, dass ich auf Batik steh?), Seidenbändchen zum Sticken, Spitze, und habt ihr schon mal diese Knöpfe gesehen, Rollschneider und Lineal? Es war wirklich ein sehr schöner Sonntag!

Kommentare:

claudia hat gesagt…

Hallo Gesine,
solche Treffen sind immer was ganz tolles - und die Bilder auf deinem Blog sprechen ja auch für sich!
Ich werde bestimmt noch öfter bei dir vorbeischauen zum stöbern, staunen und entdecken...
LG
Claudia

Susanne hat gesagt…

Hallo Gesine,
wow, was für tolle Quilts. Danke, für die schönen Fotos :o)
LG Susanne

gib stoff biene hat gesagt…

Hallo Gesine,
danke für die tollen Bilder.
Macht doch spaß so ein Treffen...
Liebe Grüße
Gisela

Murgelchen94 hat gesagt…

Und die Stoffe, das Bändchengarn, die Spitze sind auch sehr schön.

Mit lieben Grüßen Helga